ALLE     AUSSTELLUNG     MARKENWELT     MESSE     RETAIL     ROADSHOW     SONDERBAU     VERANSTALTUNG

    Installation „Doublebind“ von Andrea Pichl im Hamburger Bahnhof

    Für diese Arbeit forschte die Künstlerin Andrea Pichl an der Schnittstelle zwischen Kunst und Architektur. Acrylglas, Spanplatte, Tapeten und zwei Diaprojektoren bilden das Material der Installation, die für die Ausstellung „Architektonika” im Hamburger Bahnhof entstanden ist.

    kubix begleitete die Künstlerin im Prozess der Planung sowie bei der Umsetzung.

    Auftraggeber: Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof Museum für Gegenwart in Berlin
    Unsere Leistung: Ausführungsplanung, Konstruktionsplanung und Realisierung der Installation
    Ort: Friedrich Christian Flick Collection in der Nationalgalerie im Hamburger Bahnhof, Berlin